arrow-right-altarrow-right-circlearrow-rightarrow-roundedboxbutterflycalccameracertchevron-topcicommunicationcorporate-design-boxcpu-lovedocdocument-altdocumenteyeflyergearsico-360ico-cameracorporate-design-boxico-filmlayout-boxico-printico-securityico-seo360ico-360ico-360ideainfointernetseitenlayout-100layoutlenslettermarkermobilemusicpigplan-tourpresentationprinterprizesecuritysettingssound-tourspaceshipspeakerstempeltextsboxwebsite

Website für Pilch Dachbau: Kategorie- und Gesamtsieger bei dem Wettbewerb „Handwerkerseite des Jahres“.

18. November 2016

Website für Pilch Dachbau: Kategorie- und Gesamtsieger bei dem Wettbewerb „Handwerkerseite des Jahres“.

Webdesignerin Katarzyna Tichnowetzki und Dachdeckermeister Adam Pilch aus Berlin bei der Preisverleihung.

Am 28. Oktober erreichte uns die freudige Nachricht, dass eine der von PRIMA LINE Berlin erstellten Webseiten nicht nur Kategorie-, sondern auch der Gesamtsieger bei dem Wettbewerb “Handwerkerseite des Jahres” wurde.

Dieser, seit sechs Jahren von MyHammer initiierte Wettbewerb, ermutigt die deutschen Handwerker, ihre Internetpräsenz unter Beweis zu stellen.

Die Website des Berliner Dachdeckermeisters Adam Pilch setzte sich letztlich gegen mehr als 2.200 andere teilnehmende Webauftritte durch und wurde somit am 18. November im Zuge der Preisverleihung geehrt.

Der Sieg der Website war eine Überraschung

Im August, gleich nach der Nominierung der Website für den Wettbewerb Handwerkerseite des Jahres, haben wir natürlich die Konkurrenten aus der Kategorie „Dachdecker“ unter die Lupe genommen. Dabei mussten wir feststellen, dass es sich offensichtlich unter den Handwerkern rumgesprochen haben muss, dass eine durchdachte Website etwas wert ist. Viele der Internetauftritte der Mitbewerber waren nämlich sehr ansprechend und nach den aktuell geltenden Webstandards konzipiert. Dennoch hofften wir auf den Sieg in der genannten Kategorie. Die Nachricht, dass die Website letztendlich nicht nur zum Kategoriesieger, sondern auch zum Gesamtsieger des Wettkampfs wurde, hat uns aber völlig überrascht und selbstverständlich sehr erfreut.

Ablauf des Design Wettbewerbs

In der ersten Etappe des Wettbewerbs hatte das Publikum für die nominierten Kandidaten abstimmen können. Nur 6 Webseiten in jeder der 19 Kategorien wurden auf diese Weise in das Finale befördert. Mit 46 Stimmen war auch die Website unseres Dachdeckers dabei.

Mitte Oktober ermittelte die Experten-Jury von MyHammer die Sieger in jeder der Kategorien und den Gewinner des ganzen Wettbewerbs. Die wichtigsten Kriterien für die Jury waren das Design der Website, der Inhalt, die Benutzerfreundlichkeit und der Einsatz von modernen Techniken wie responsive Webdesign.

Jurybegründung: Authentisches und hervorragend abgestimmtes Design, Inhalt und Nutzerführung

In der Begründung der Fachjury hieß es: „Der Onlineauftritt des Dachdeckermeisters Adam Pilch aus Berlin hat uns vom ersten Moment an überzeugt.“ (Claudia Frese, Vorstandsvorsitzende der MyHammer AG). Weiter ist in der Erklärung des Veranstalters zu lesen:

„Die Seite schneidet nicht nur mit Blick auf die einzelnen Bewertungskriterien hervorragend ab. Ihre große Stärke liegt vor allem in dem gelungenen Zusammenspiel aus einem erfrischenden Design, einer individuellen und persönlichen Bildsprache, authentischen und informativen Inhalten sowie einer intuitiven Nutzerführung, die den Betrachter in die Seite hineinzieht und zur Interaktion anregt (…).“

Diese Worte sind Balsam für die Seele eines Webdesigners. Die Arbeit an dieser Internetseite war in der Tat mit sehr viel Aufwand und Durchhaltevermögen verbunden. Wir hatten das Projekt aber von Anfang an ins Herz geschlossen und haben tatsächlich keine Mühe für ein perfektes Endergebnis gescheut.

Der Ansatz dabei war, eine Internetseite zu schaffen, die optisch ansprechend, aber nicht gekünstelt wirkt. Unser Auftraggeber, der Dachdecker Adam Pilch, ist ein solider, praktisch denkender Dienstleister, und auch seine Kunden wollen über die Website konkrete Informationen über sein Angebot und seine Kompetenzen erfahren. Wir wollten also mit dem Konzept der Internetpräsenz pragmatisch und sachlich bleiben, dennoch die aktuellen Designtrends bei der Websiteerstellung in das Projekt einfließen lassen.

Siegerehrung in Berlin

Alle Handwerker einer prämierten Website wurden am 18. November zur offiziellen Siegerehrung nach Berlin eingeladen. So wurde auch der Dachdecker Adam Pilch in Begleitung seiner Partnerin wie auch seiner Webdesignerin, Frau Tichnowetzki eingeladen, an den Feierlichkeiten teilzunehmen.

Das Programm umfasste den ganzen Tag: Es ging um 10:30 Uhr in der Mauerstraße 79 in Berlin – dem Firmensitz von MyHammer – los. Alle ausgezeichneten Teilnehmer des Wettbewerbs wurden von der Vorstandsvorsitzenden der MyHammer AG, Frau Claudia Frese begrüßt, womit die offizielle Siegerehrung und Preisverleihung eröffnet war. Nachher gab es bei einem kleinen Imbiss zahlreiche Gelegenheiten zum Kennlernen der anderen Mitbewerber, der Veranstalter und der Jurymitglieder.

handwerkerseite_des_jahres_2016_galerie3

handwerkerseite_des_jahres_2016_galerie4

360° Panorama der Preisverleihung "Beste Handwerker-Webseite des Jahres" Prima Line
360°-Foto, © Stefan Bohlken

Alle Geschäftsführer, die hinter jeder der 18 Websites stehen, erhalten jeweils:

  • Ein MyHammer Jahrespaket im Gesamtwert von 718,80 €.
  • Das Praxisbuch „Der Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen“ von Volker Geyer und Thomas Issler.
  • Eine Einladung zum 3. Internet-Marketing-Tag im Handwerk 2017.

Für den Gewinner des Wettbewerbs gibt es außerdem noch einen kostenlosen SEO-Check der eigenen Webseite durch einen SEO-Experten.

Ab 14 Uhr konnten die Gäste an einer von MyHammer organisierten Stadtrundfahrt teilnehmen und so die Sehenswürdigkeiten Berlins entdecken, begleitet von interessanten Hintergrundgeschichten und -informationen.

Am Abend, ab 18 Uhr ging es mit einem gemeinsamen Abendessen im Weihenstephaner am Hackeschen Markt weiter. In einer gemütlichen Atmosphäre fand der spannende Tag seinen Ausklang.

handwerkerseite_des_jahres_2016_2

Wünschen Sie eine brillante Internetseite?

Ob Relaunch der bestehenden Internetseite oder ein völlig neuer Entwurf der Website für eine Existenzgründung – bei den Freelancern von PRIMA LINE Berlin sind Sie genau richtig!

Termin vereinbaren

Kostenlose Erstberatung

Oder rufen Sie gleich an:

+49 (0) 30 373 06 222