arrow-right-altarrow-right-circlearrow-rightarrow-roundedboxbutterflycalccameracertchevron-topcicommunicationcorporate-design-boxcpu-lovedocdocument-altdocumenteyeflyergearsico-360ico-cameracorporate-design-boxico-filmlayout-boxico-printico-securityico-seo360ico-360ico-360ideainfointernetseitenlayout-100layoutlenslettermarkermobilemusicpigplan-tourpresentationprinterprizesecuritysettingssound-tourspaceshipspeakerstempeltextsboxwebsite

Nominierungen für Awwwards für von PRIMA LINE erstellte Websites

20. April 2016

Awwwards Conference & Prizegiving

Die Awwwards – das ist der ultimative Wettbewerb für alle Webdesigner, Web Developer und Werbeagenturen aus der ganzen Welt. Hohe Ansprüche an die teilnehmenden Projekte sorgen dafür, dass selbst schon die Nominierung für diesen Wettbewerb jedes Designerherz höherschlagen lässt.

Ob ich einen Webdesigner kenne, der von dem Awwwards-Ribbon nicht träumt? Nö.

Awwwards Nominees für zwei PRIMA LINE-Websites

Ein glückliches Jahr 2016 und ein guter Monat April bescherte uns zwei Nominierungen für die Awwwards: Für eine neue Internetseite der Berliner Druckerei „Kuyo“ wie auch für eine des Berliner Dachdeckers Adam Pilch. Beide Websites haben praktisch zur gleichen Zeit das Licht des WordWideWebs erblickt und erfreuen seitdem die Internetnutzer mit klarer Struktur und klarem Design.

Die Kriterien des Wettbewerbs

Bei dem Evaluationssystem spielen folgende Aspekte eine Rolle:

Am Voting beteiligen sich erfahrene Webdesigner aus der ganzen Welt und vergeben für jede nominierte Website Punkte (max. 10) für jedes dieser vier Kriterien. Die Bewertungen, die signifikant von der Durchschnittspunktzahl abweichen (z.Bsp. 1 oder 10) werden automatisch von dem System entfernt. So schließt man die eventuellen Betrug- bzw. Sabotageversuche aus. Einen besonderen Wert erhalten die Stimmen der registrierten Nutzer, die regelmäßig an den Awwwards teilnehmen und somit bereits mindestens 5000 Status-Punkte angesammelt haben.

Nach sieben Tagen hat man für jede teilnehmende Website eine durchschnittliche und somit auch die endgültige Punktzahl.

Das Ergebnis

Sobald die Abstimmung bei Awwwards abgeschlossen ist, erhalten alle Websites, die eine Punktzahl ab 6,5 erreicht haben eine ehrenvolle Auszeichnung und finden den Platz in der Sektion Honorable Mentions des Wettbewerbs. Diese besondere Ehre wurde der Website Kuyo verliehen (6,92 Pkt.). Die Website der Dachdeckerei erreichte 6,48 Pkt.

Fazit: Wir sind stolz.

Wünschen Sie eine brillante Internetseite?

Ob Relaunch der bestehenden Internetseite oder ein völlig neuer Entwurf der Website für eine Existenzgründung – bei den Freelancern von PRIMA LINE Berlin sind Sie genau richtig!

Termin vereinbaren

Kostenlose Erstberatung

Oder rufen Sie gleich an:

+49 (0) 30 373 06 222